Alle Leistungen im Hundesalon werden fachgerecht mit professionellem Equipment nach FCI-Standard ausgeführt. Hygienisches Arbeiten und die Sicherheit für Ihren Liebling sind dabei oberstes Gebot. Gerne werden Kundenwünsche berücksichtigt, sofern sie nicht dem Wohlbefinden und der Gesunderhaltung des Hundes entgegenstehen.

Vorgespräch

Wenn wir Ihren Hund noch nicht kennen, möchten wir in einem Gespräch vorab oder beim ersten Termin alles Wissenswerte über ihn erfahren. Allergien, mögliche Erkrankungen sind wichtig für die weitere Behandlung. Aber auch das Verhalten Ihres Hundes. Ist das Ihr Liebling besonders schreckhaft oder gibt es z.B. Stellen am Köper, an denen er sich nicht gerne berühren lässt? Ein Blick auf die Fellbeschaffenheit und den Pflegezustand bildet die Basis um die Möglichkeiten und Ihre Wünsche besprechen zu können. Für Welpen und Junghunde, die das erste Mal hier sind, empfehlen wir einen Eingewöhnungstermin. Bei Interesse können Sie uns gerne ansprechen.

Vorbereitung

Jeder Hund wird gekämmt, um den Pflegezustand des Fells beurteilen zu können. Kleinere Knoten werden entfernt und die Haut auf mögliche Erkrankungen, Verletzungen sowie Parasitenfreiheit überprüft.

Baden

Bis auf wenige begründete Ausnahmen werden alle Hunde, die einen Haarschnitt bekommen, im Salon  gebadet, um das Fell optimal auf den Schnitt vorzubereiten. Dabei wird Ihr Hund zweimal mit einem milden, gut hautverträglichen Shampoo gewaschen. Beim zweiten Einschäumen kommt bei Bedarf auch ein Spezialshampoo sowie Conditioner/Entfilzer zum Einsatz. Bitte informieren Sie uns vorab über bekannte Allergien. Auch dafür stehen natürlich geeignete Produkte zur Verfügung.

Föhnen

Wir arbeiten ohne eine Fönbox. Jeder Hund wird von Hand trocken geföhnt und wir nehmen Rücksicht auf eventuelle ängstliche Reaktionen. Für sehr geräuschempfindliche Hunde steht ein spezieller Ohrenschutz zur Verfügung, der einen Großteil der Geräusche sowie den Luftzug auf ein erträgliches Minimum reduziert. So wird das Föhnen auch von ängstlichen Hunden gut akzeptiert.

Carden

Viele Hunderassen wechseln mehrmals im Jahr ihr Fell. Das macht sich bei Ihnen durch Unmengen von Hundehaaren im Haus bemerkbar und betrifft sowohl Langhaar- als auch Kurzhaarrassen.

Mit speziellen Techniken und dafür vorgesehenen Bürsten, Striegeln und dem ein oder anderen Kniff können wir Ihren Liebling von der losen Unterwolle befreien und dies ohne das Deckhaar zu beschädigen.

Normalerweise sind nur ein bis zwei Termine bei uns notwendig und das Gröbste ist überstanden. Sie werden nach solch einer Behandlung einen deutlichen Unterschied bemerken.

Blowern

Bei Rassen mit viel Unterwolle sollte der Hund unbedingt gebadet und dann mit einem Blower ausgeblasen werden. Die alte Unterwolle wird dabei erst mit einem Spezialshampoo angelöst. Danach wird diese mit einem speziellen Hundefön förmlich herausgepustet, ohne dass die sensible Haut des Hundes lange mit Werkzeugen bearbeitet werden muss. Mit unseren hochwertigen Salon Pflegeprodukten sorgen wir dabei gleichzeitig für die beanspruchte Haut und das Deckhaar.
Viele Kurzhaarhunde (mit oder ohne Unterwolle) wechseln regelmäßig das Deckhaar. Auch hier kann das baden und ausblowern helfen, den Haarwechsel zu beschleunigen.

Schneiden/Scheren

Wenn das Fell unaufhaltsam wächst, ist es notwendig, es in regelmäßigen Abständen wieder in Form zu bringen. Dies geschieht mit der Schermaschine und/oder per Hand mit der Schere. Wir frisieren Ihren Liebling nach FCI Standard entsprechend ihrer Rasse, wenn uns keine speziellen Kundenwünsche bekannt sind. Ein vernünftiges Ergebnis kann nur erzielt werden, wenn der Hund keine Verfilzungen aufweist. Andernfalls ist ein vorheriges Entfilzen nötig. Bei zu viel Filz ist das Entfilzen allerdings sehr zeitintensiv und für den Hund unangenehm. In diesem Fall hilft dann leider nur eine Vorschur. 

Krallen schneiden

Wir kontrollieren bei jedem Salontermin die Krallen Ihres Tieres und kürzen diese fachgerecht, falls nötig. 

Ohren säubern / Haarentfernung

Wenn wir Ihren Liebling gerade auf dem Tisch haben, gehört die Kontrolle der Ohren sowie die Entfernung der im Gehörgang wachsenden Haare mit zum Programm. Dies beugt Ohrenentzündungen und anderen Problemen vor. Und wenn es richtig ausgeführt wird, ist es für den Hund nicht schmerzhaft. Sollten bereits Entzündungen vorhanden sein, bitten wir Sie allerdings darum, die Behandlung beim Tierarzt durchführen zu lassen.

Pfoten- und Ballenpflege

Die Pfotenzwischenräume werden kontrolliert und zu lang wachsende Haare gekürzt. Zwischen den Ballen werden die Haare soweit entfernt, dass sich weder Schmutz noch Fremdkörper festsetzen können. Im Winter und/oder bei höherer Beanspruchung kann zusätzlich das Auftragen einer Ballenpflege sinnvoll sein.

Intimbereich

Der Intimbereich wird von zu langem Haar befreit, so dass sich kein Kot oder Urin verfangen kann.

Parasitenbehandlung

Zecken werden fachgerecht entfernt. Sollte Ihr Tier Flohbefall aufweisen, behandeln Sie bitte Ihren Hund und dessen Aufenthaltsräume frühzeitig vor dem Besuch bei uns. Alternativ können wir für Sie auch eine Parasitenbehandlung durchführen. Dies bedarf allerdings einer umfangreichen Vorbereitung und entsprechendem Zeitaufwand für die danach notwendige Desinfektion unserer Behandlungsräume.

Sollten wir bei Ihrem Hund erst bei der Behandlung einen Flohbefall feststellen, müssen wir die Reinigung/Desinfektion unserer Geschäftsräume mit dem notwendigen Zeitaufwand in Rechnung stellen. Sollte es notwendig sein einen nachfolgend geplant Termin deswegen abzusagen müssen wir Ihnen diesen Verdienstausfall leider ebenfalls in Rechnung stellen.

Analdrüsen

Bei einem gesunden Hund entleeren sich die Analdrüsen auf natürlichem Wege während des Kotabsatzes. Sollten Probleme mit der natürlichen Entleerung vorliegen, ist Ihr Hund bei einem erfahrenen Tierarzt am besten aufgehoben, da die anatomischen Gegebenheiten sehr unterschiedlich sein können und eine nicht korrekte Manipulation dauerhafte Schäden zur Folge haben kann. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, diese Leistung nicht anzubieten.